tier-versichert.de

Tierversicherungen kurz und knapp erklärt

OP Versicherung beim Kreuzbandriss bei Hunden

Posted on | Mai 6, 2015 | No Comments

Woher kommt ein Kreuzbandriss?
Der Kreuzbandriss ist einer der häufigsten orthopädischen Krankheiten bei Hunden. Es kommt zur Lahmheit der Hinterhand, wovon nicht nur alte bzw. zu schwere Hunde betroffen sind, sondern oftmals auch jüngere Tiere bzw. kleine Rassen. Ursache für einen Kreuzbandriss ist in den meisten Fällen kein Unfall, sondern eine chronische Arthrose. Dabei entsteht im ganzen Kniegelenk eine chronisch-degenerative Entzündung – Knorpel und Bänder sind ebenfalls betroffen. Dadurch werden die Bänder stetig dünner und können deshalb bei der kleinsten Belastung plötzlich reißen. Read more

Mit der Pferdehaftpflichtversicherung sicher über Stock und Stein

Posted on | Februar 13, 2015 | No Comments

Die meisten jungen Mädchen träumen vom Reiten, wünschen sich ein eigenes Pferd oder zumindest die Möglichkeit, im Zuge einer Reitbeteiligung reiten zu können. Geht der Traum endlich in Erfüllung, machen sich viele Eltern Sorgen darüber, was im Falle eines Sturzes passiert und wie ihr Kind abgesichert ist.

Optimaler Versicherungsschutz heißt ungetrübte Stunden für Ross und Reiter
Ob jugendlicher oder erwachsener Reiter, mit einer Pferdehaftpflichtversicherung können sämtliche Folgen eines Reitunfalls abgesichert werden. Für einen Pferdebesitzer, der eine Pferdehaftpflichtversicherung abschließt, ist auch die Reitbeteiligung in seinem Versicherungspaket mitversichert. Der beteiligte Reiter braucht sich also nicht um eine eigene Zusatzversicherung kümmern. Zwar ist eine solche Versicherung nicht gesetzlich vorgeschrieben, doch Experten raten dringend zum Abschluss der Pferdehaftpflichtversicherung. Die gesundheitlichen Folgeschäden eines Reitunfalls können so gravierend sein, dass die wirtschaftliche Existenz des Pferdebesitzers bedroht ist. Wir der beteiligte Reiter beispielsweise arbeitsunfähig, kommen nicht nur große Gesundheitskosten, sondern häufig auch Regressansprüche auf den Pferdehalter zu. Mit einer Pferdehaftpflichtversicherung sind alle Folgekosten abgedeckt. Read more

Heilung und Behandlung von Katzenschnupfen? Katzenkrankenversicherung

Posted on | November 26, 2014 | No Comments

Als Katzenschnupfen werden diverse infektiöse Katzenkrankheiten der Atemwege und Schleimhäute bezeichnet. Die Symptome unterscheiden sich je nach Ursache und Ausmaß der Erkrankung. Wenngleich diese nicht vollständig geheilt werden kann, ist eine frühzeitige Therapie angezeigt, damit dem Tier unnötige Schmerzen erspart bleiben.

Ursachen für den Katzenschnupfen

Der Katzenschnupfen wird beim Kontakt mit Gerätschaften, Tieren oder Menschen übertragen, die mit bestimmten Erregern infiziert sind. Meist handelt es sich dabei um Herpesviren. Häufige Auslöser können ebenso Caliciviren, Mykoplasmen oder Bordetella-Keime sein.

Ein besonderes Risiko zur Ansteckung besteht bei jungen und älteren Katzen sowie bei gesundheitlich geschwächten Tieren. Read more

Pferdehusten vorbeugen und Tierarztkosten absichern

Posted on | Oktober 21, 2014 | No Comments

Pferdehusten vorbeugen  – wie geht das?

Gerade in der kälteren Jahreszeit kommt es vor, dass ein Pferd plötzlich anfängt zu husten. Erst einmal nur ab und zu, dann immer häufiger. Sollte auch noch weißlicher Schleim aus der Nase laufen, wird es allerhöchste Zeit, etwas dagegen zu tun, bevor der Husten chronisch wird. Um einen Tierarztbesuch wird man dann nicht mehr herum kommen, denn Atemwegserkrankungen müssen behandelt werden!

Um aber gar nicht erst in diese missliche Lage zu kommen, kann dem Pferd im Vorfeld schon viel Gutes getan werden:
– An erster Stelle steht der Aufenthalt in der frischen Luft. So oft als möglich, sollte das Pferd nach draußen dürfen (Weide, Paddock).
– Eine Impfung gegen Influenza und Herpesviren kann helfen, schlimmeres zu vermeiden.
– Sowohl die Reitbahn wässern, als auch qualitativ hochwertiges Stroh und Heu anfeuchten, damit sich die Staubentwicklung in Grenzen hält. Read more

Hundehaftpflicht auch bei Flugreisen mit Hunden

Posted on | September 30, 2014 | No Comments

Wer seinen Hund mit auf eine Flugreise nehmen möchte, der sollte mit der Reiseplanung schon lange vor dem geplanten Flug beginnen. Zunächst einmal muss eine Fluglinie gefunden werden, die Hunde mit an Bord nimmt. Das ist nämlich nicht bei allen Airlines der Fall. Darüber hinaus hat jede Airline eine andere Vorgehensweise, wenn es um den Transport von Tieren geht. Einige transportieren beispielsweise niemals Hunde und Katzen zusammen auf einem Flug. Darüber hinaus sind die Plätze für Tiere an Bord bei vielen Fluglinien streng limitiert. Auch deshalb sollte man sich rechtzeitig um einen Flug bemühen.

Welcher Hund darf mit an Bord?

Bezüglich der Hunderasse gibt es grundsätzlich keine Beschränkungen. Allerdings gibt es Richtlinien, die regeln, wo sich der Hund während des Fluges befinden muss. So müssen sich alle Hunde während des Fluges in einer ausreichend großen Transportbox befinden. Die Box muss einen wasserdichten Boden haben, sie muss mit saugfähigem Material ausgelegt sein und sie muss eine ausreichende Luftzufuhr gewährleisten. Ein Behältnis für Futter und Trinkwasser muss sich in der Box befinden. Hunde, die mehr als fünf Kilogramm wiegen, werden im Frachtraum der Maschine befördert. Hunde, die maximal fünf Kilogramm wiegen, dürfen in der Kabine mitfliegen. Allerdings müssen die Hunde auch hier in einer Transportbox untergebracht sein, die nicht größer sein darf als das zugelassene Handgepäck. Für Welpen, kranke oder trächtige Tiere gibt es Sonderregelungen. So dürfen Welpen (abhängig von der Flugroute) oft erst ab einem Alter zwischen vier und sieben Monaten mit an Bord. Kranke oder trächtige Tiere, die bald gebären, werden nicht transportiert.

Kosten und notwendige Papiere

Die Kosten für das Ticket für einen Hund sind bei jeder Airline unterschiedlich hoch. Zudem hängt der Preis davon ab, wo der Hund mitfliegt. Die Kosten für kleine Hunde, die in der Kabine mitfliegen dürfen, liegen meist zwischen zehn und 20 Euro. Für große Hunde im Frachtraum bezahlt man zwischen 30 und 75 Euro. Vor dem Flug sollte man sich zudem dringend darüber informieren, welche Impfungen, Gesundheitszeugnisse und Papiere der Hund haben muss, um im jeweiligen Land einreisen zu dürfen. Zudem sollte man einen Tierarzt konsultieren, der die Reisetauglichkeit des Hundes feststellt.

Schutz in der Hundehaftpflicht

Die Hundehaftpflichtversicherung gilt auch für Schäden, die bei einem Transport des Hundes mit einem Flugzeug geschehen.

Tiere verstehen: Hunde in der Pubertät

Posted on | September 12, 2014 | No Comments

Hunde in der Pubertät
Für Herrchen sind sie meist vollwertige Familienmitglieder doch genau die Probleme, die man auch mit menschlichen Kindern hat, kommen auch bei Hunden auf einen zu. Denn auch sie kommen in die bei Jugendlichen gefürchtete Pubertät. Je nach Rasse setzt diese im Alter von sechs Monaten bis spätestens einem Jahr ein.

Symptome
Das Verhalten der Tiere ändert sich in dieser Phase genauso wie beim Menschen. Bei Hündinnen tritt die erste Läufigkeit auf. Rüden messen sich immer öfter mit anderen Männchen und beginnen sie als Rivalen zu betrachten. Sie interessieren sich außerdem immer mehr für Hündinnen und sie beginnen das Bein zu heben, wenn sie Wasser lassen. Read more

Pferdehaftpflicht plus Reitbeteiligung: Regressansprüche der Krankenkassen

Posted on | September 1, 2014 | No Comments

Jeder Reiter weiß, dass er einen Sport mit hohem Unfallpotenzial betreibt. Bei einem Reitunfall gibt es nicht selten auch Sachschäden und Schäden anderer Personen. Unabdingbar ist daher neben der Reiterunfallversicherung eine passende Pferdehaftpflicht , die das Risiko der Reitbeteiligung abdeckt.

Für private Pferdehalter gibt es besonders strenge Haftungsregeln, die im Gesetz als Tierhalterhaftung geregelt sind (§ 833 BGB). Es handelt sich dabei um eine Gefährdungshaftung. Damit ist gemeint, dass der Tierhalter für alle Schäden haften muss, die sein Tier verursacht. Dabei spielt es keine Rolle, ob den Halter selbst eine Schuld trifft oder ob er alle denkbaren Sicherheitsmaßnahmen ergriffen hat. Read more

Risikofortfall in der Tierversicherung

Posted on | August 18, 2014 | No Comments

Eine Tierversicherung kann vorzeitig gekündigt werden wenn ein so genannter Risikofortfall besteht.

Wann spricht man vom Risikofortfall?

Ein Risikofortfall ist immer dann gegeben, wenn das Versicherungsrisiko nicht mehr besteht. Am besten lässt sich dieser Umstand an einem konkreten Beispiel erläutern. Solange ein Tier im eigenen Besitz ist, besteht ein bestimmtes Risiko – ein Hund könnte zum Beispiel einen anderen Menschen verletzen, ein Schulpferd könnte einen Schüler abwerfen und so zu einem Personenschaden führen. Wird der Hund oder das Pferd verkauft oder stirbt, fällt dieses Risiko für den Verischerungsnehmer weg – somit besteht kein Risiko mehr und die Versicherung wird überflüssig. Man spricht dann von einem Risikofortfall. Read more

Hundehaftpflicht niemals ohne Mietsachschäden

Posted on | Juli 24, 2014 | No Comments

Bei Besitz eines Hundes empfiehlt es sich eine Hundehaftpflicht abzuschließen. Warum? Weil diese den Hundebesitzer vor vielen Problemen bewahren kann. Es ist vor allem dann anzuraten, wenn der Hundebesitzer in einer Mietwohnung wohnt, da in einer Mietwohnung Schäden, sogenannte Mietsachschäden passieren können, die auf das Verhalten von Hunden zurückzuführen sind. Read more

Notwendigkeit einer Tierversicherung

Posted on | Juli 1, 2014 | No Comments

Unter einer Tierversicherung ist zum Beispiel die Haftpflicht- und die Krankenversicherung für Tiere zu verstehen. Für die Tierhaltung, etwa die Haltung eines Hundes, ist die Notwendigkeit einer Tierversicherung genau zu überlegen. Denn wie schnell ist es passiert, dass der unangeleinte Hund plötzlich über die Straße läuft und dabei einen Verkehrsunfall produziert. Wenn hierbei auch noch Menschen zu Schaden kommen, kann das unter Umständen gleich in die Millionen gehen. Das kann sich kaum jemand leisten. Oder der liebste Begleiter des Menschen muss operiert werden, was äußerst kostenintensiv werden kann. Wäre da nicht die günstige Tierversicherung, die für derartige Fälle eintritt. Read more

  • Seiten